Abteilung für Kinderradiologie
 Universitätsmedizin Leipzig
Fotograf: Stefan Straube /UKLFotograf: Stefan Straube /UKL

Hinweise für Überweiser

MRT und CT-Termine:  Bitte Untersuchungsanforderung ausschließlich faxen an  "Zentrale Terminvergabe MRT und CT":

Fax: 17 479 / Tel: 17473

Fetale MRT-Untersuchungen: Bitte vorab den Termin telefonisch über Frau Heinrich (Sekretariat) vereinbaren

Tel: 26 450 (oder Fax: 26 259)

PET-MRT: Untersuchungen: Anmeldung per Fax Sekretariat Nuklearmedizin:

Fax: 97-18069 / Tel: 97-18041

Ultraschall: Bitte den Termin vereinbaren unter

Tel: 26 930 (oder Fax: 26 259)

Röntgen:  Röntgenaufnahmen werden jederzeit und ohne Voranmeldung durchgeführt.

Tel: 26 258 (oder Fax 26 259) 



Hinweis für Eltern: Ambulante Untersuchgungstermine werden vom zuweisenden Kinderarzt  des Universitätsklinikum Leipzig für Sie organisiert.  Sollten Sie einen vereinbarten Termin telefonisch ändern müssen, so wählen Sie von extern bitte die 0341 - 97 ... vor.

Ultraschall

Eine Untersuchungsvorbereitung ist nicht notwendig, die Kinder müssen also nicht nüchern gelassen werden.
Bei Ultraschall-Untersuchung der Nieren und des inneren Genitales (bei Mädchen) bitte zur Untersuchung mit voller Harnblase kommen.

Magnetresonanztomographie

Im Alter bis 6 Jahre ist eine Narkose notwendig. Details hierzu erklärt Ihnen der zuweisende Kinderarzt oder der Narkosearzt. Die Untersuchung dauert ca. 30 Minuten, bei Narkose 45 Minuten.

 
Letzte Änderung: 09.04.2015, 10:34 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Zurück zum Seitenanfang springen
Abteilung für Kinderradiologie